+49 (0) 610 4704 – 0

Kundenkonto

Bitte logge Dich mit deiner E-Mail und deinem Passwort ein.

ICH BIN NEUKUNDE

Du hast noch kein Konto?

PICARD spendet 6.500 Euro nach Bangladesch

DANKE FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG! 

Im Rahmen unserer Fair Friday Aktion am Wochenende vom 26. November 2021 und einer Weihnachtsspendenaktion konnten wir im Dezember 6.500 € sammeln für die Subarna Bhumi Foundation (SBF) in Bangladesch. Wir haben uns bewusst gegen die Rabattschlachten am Black Friday entschieden und dafür den Fair Friday ins Leben gerufen. Dabei geht es darum, nicht nur sich selbst, sondern auch anderen Menschen, etwas Gutes zu tun. Die Anderen - das sind in diesem Fall benachteiligte Kinder in Bangladesch. Mit diesem Geld ermöglichen wir Kindern in Bangladesch Lesen und Schreiben zu lernen und sich weiterzuentwickeln. Wir sind stolz unseren Beitrag leisten zu können und bedanken uns für Eure tolle Unterstützung, durch Eure Einkäufe am Fair Friday, durch die Teilnahme an unseren Adventsgewinnspielen und durch den Kauf unserer Lesezeichen. 

So setzen sich die Spenden zusammen:

In die Spendensumme flossen unter anderem 20 % des Umsatzes, den PICARD am Fair Friday Wochenende (26. bis 29. November 2021) in seinem Onlineshop umsetzen konnte, ein. Weiterhin spendete das Unternehmen für jede:n Teilnehmer:in seiner Adventsgewinnspiele auf Instagram und Facebook 1 Euro. Im Onlineshop, in den Retail Stores und im Fabrik-Outlet gab es im Dezember zudem Lesezeichen für fünf Euro zu kaufen, von deren Erlös ebenfalls 50 % in den Spendentopf eingingen. Die Lesezeichen werden in Deutschland liebevoll von Hand gefertigt und bestehen zu 100 % aus Lederresten, womit sie zum Nachhaltigkeitsmodell von PICARD beitragen.

Warum Bangladesch?

Bereits in den 90er-Jahren eröffnete PICARD ein Werk in Bangladesch und pflegt seitdem eine enge Bindung zu den Menschen vor Ort. Durch das Werk werden Arbeitsplätze und eine Ausbildungsstätte für die Menschen in Bangladesch geschaffen. Zudem werden sportliche und kulturelle Angebote angeboten. Desweiteren hat PICARD eine Schule und einen Kindergarten geschaffen.

„Mit dem Erlös an die SBF Organisation werden Kinder unterstützt, die bisher nicht die Möglichkeit auf Bildung haben. Damit möchten wir so vielen Kindern wie möglich, die Chance geben, in die Schule zu gehen und sich weiterzuentwickeln“, so Georg Picard, Geschäftsführer der PICARD Lederwaren GmbH & Co. KG.

Weitere Infos über die Beziehung von PICARD zu den Menschen in Bangladesch, findest Du hier.

Mehr lesen

ANDERE Blogeinträge

HIER FINDEST DU WEITERE ARTIKEL

DEIN WARENKORB

Zur Warenkorb Übersicht

Nicht mehr verfügbar

Dein Warenkorb ist momentan leer

German
German