+49 (0) 610 4704 – 0

Kundenkonto

Bitte logge Dich mit deiner E-Mail und deinem Passwort ein.

ICH BIN NEUKUNDE

Du hast noch kein Konto?

Mein Start in die Ausbildung

Unsere neuen Azubinen - Janina, Anna und Mairi - haben ihre Ausbildung im August 2021 bei uns begonnen und berichten in diesem Blogbeitrag über ihren Start in die Ausbildung. 

Du bist auch noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz? Dann bewirb Dich jetzt hier für den Ausbildungsbeginn September 2022. 

Mairi Moysidou 

Mairi Moysidou (1. Lehrjahr)

 

Im August 2021 begann ich meine Ausbildung zur Industriekauffrau bei PICARD.

Natürlich war auch ich vor meinem Vorstellungsgespräch super nervös. Diese Nervosität konnte ich jedoch schon am Anfang des Gesprächs überwinden, da es sehr angenehm war und ich mich somit wohlfühlte.

Was ich besonders mag ist, dass für uns die Möglichkeit besteht, viele verschiedene Abteilungen zu durchlaufen, was die Ausbildung meiner Meinung nach sehr interessant macht.

Außerdem werden wir hier bei PICARD super unterstützt und unsere Ausbilder stehen uns jederzeit zur Verfügung.

Momentan befinde ich mich in meiner dritten Abteilung, in der Großkundenabteilung (Konzerne).

Davor war ich im Leitstand und in der Produktion. Interessant finde ich bisher alle drei Abteilungen, da man in jeder Abteilung Neues dazulernen und somit die Zusammenhänge besser nachvollziehen kann.

Im September 2021 durfte ich auch schon die Internationale Lederwarenmesse in Offenbach miterleben. Vertreter und Kunden besuchten die Messe, um sich nicht nur über aktuelle, sondern auch über zukünftige Trends informieren zu lassen. Somit lernten wir den Umgang mit unseren Kunden besser kennen.

Ich habe mit PICARD die richtige Entscheidung getroffen und bin sehr froh darüber, mit vielen netten Kollegen/Kolleginnen zusammenarbeiten zu dürfen und mich sowohl in meiner Persönlichkeit als auch im Beruf weiterentwickeln zu können.

Was ich ebenfalls sehr schätze ist, dass hier viele Auszubildende lernen und man sich jederzeit mit ihnen austauschen kann und zusammen Veranstaltungen, wie das Sommerfest, organisieren kann.

Janina Eid

Janina Eid (1. Lehrjahr)

Im August 2021 habe ich meine Ausbildung bei PICARD begonnen und befinde ich mich somit im ersten Lehrjahr. Ich habe im ersten halben Jahr schon super viele Eindrücke mitnehmen können und bin froh mich für diesen Betrieb entschieden zu haben. An meinem Vorstellungsgespräch, war die Nervosität sehr groß, allerdings völlig ohne Grund, da ich super herzlich Empfangen wurde und die Nervosität somit direkt verschwunden war.

Am Anfang hatten wir ein Sommerfest, welches von uns Azubis vorbereitet und organisiert wurde. Wir hatten tolle Eindrücke und konnten uns dadurch nochmal besser kennenlernen.

Aktuell bin ich in der Exportabteilung. Dies ist meine zweite Abteilung in der ich bin.

Hier lerne ich einiges über die Kunden im Ausland und den Umgang mit Ihnen. Hier muss man auf einiges achten da wir die Ware weltweit verschicken. Allerdings stellt einen das vor neue Herausforderungen und man wächst bekanntlich ja auch mit seinen Aufgaben.

Der Ablauf der Ausbildung ist super geplant und bringt uns Azubis somit einen tollen Rhythmus in den Alltag. Wir werden unterstützt wo es nur geht und dies schätze ich sehr.

Ich konnte in den letzten 5 Monaten einiges dazu lernen. Beruflich wie auch Menschlich.

 

Anna Probsdorfer

Anna Probsdorfer (19) (1. Lehrjahr)



Meine Ausbildung als Industriekauffrau habe ich im August 2021 bei der PICARD Lederwaren GmbH & Co. KG begonnen.

Ich habe mich bewusst für eine Ausbildung als Industriekauffrau entschieden, da ich während meines Jahrespraktikums in der Fachoberschule schon erste Einblicke in den Büroalltag erhalten habe. Die verschiedenen Aufgabenfelder haben mein Interesse geweckt.

Mir gefällt an der Ausbildung bei PICARD, dass man so viele unterschiedliche Abteilungen kennenlernen darf. Es gibt zum Beispiel Abteilungen wie: Buchhaltung, Vertrieb, Einkauf, Kundenservice, Produktion und einige mehr.

Meine erste Abteilung war die Exportabteilung. Ich hatte dort sehr nette und hilfsbereite Kolleginnen, die mir bei Fragen immer weitergeholfen haben. Vor allem am Anfang der Ausbildung gab es viel zu lernen. Außerdem durfte ich bei einem Kundentermin dabei sein.

Zurzeit bin ich in der Versandabteilung. Hier lernt man viel über Warensendungen ins Ausland, das Erstellen dazugehöriger Zolldokumente und das Anmelden der Sendungen bei Speditionsportalen.

Die Ausbildung bei PICARD macht mir sehr viel Spaß, die Arbeit in den einzelnen Abteilungen ist abwechslungsreich und wir Azubis verstehen uns super untereinander.

In dem Jahr 2022 freue ich mich schon darauf noch viele weitere Abteilungen kennenzulernen und mein bisher gelerntes Wissen anzuwenden und weiter auszubauen.

Mehr lesen

ANDERE Blogeinträge

HIER FINDEST DU WEITERE ARTIKEL

DEIN WARENKORB

Zur Warenkorb Übersicht

Nicht mehr verfügbar

Dein Warenkorb ist momentan leer